Vertriebs- und Messemanagement mit iExhib vereinfacht

Screenshot der App iExhib

Quelle: iExhib / petesso

In meinem Beitrag zu den Notizen-Apps hatte mich Sebastian auf die App iExhib aufmerksam gemacht. Das will ich gerne aufgreifen und habe mir die App mal näher angeschaut.

iExhib ist keine klassische Notizen-App für Meetings, sondern wendet sich an Aussendienstmitarbeiter bzw. Messestandpersonal. Sie dient zur Kundenerfassung und Gesprächsdokumentation. Damit ist iExhib eigentlich am ehesten als einfache, mobile CRM-Lösung zu beschreiben.

iExhib
Entwickler: petesso GmbH
Preis: Kostenlos+

Was kann iExhib?

iExhib ist kostenlos im AppStore verfügbar (plus In-App-Käufe für Datenexport und Präsentationsfunktion).

Die App bietet zwei grundlegende Funktionen:

1. Kundendatenerfassung mit iExhib

  • Aussendienstmitarbeiter können hier gleich alle relevanten Daten von Ihren (Neu-) Kunden erfassen. Das kann die Adresse, aber auch das Interesse an einem Newsletter sein.
  • Im Messeeinsatz lassen sich die Leads erfassen und mit den entsprechenden Follow-ups erfassen.
  • Ebenso kann die App für die Erfassung von Kundendaten für Gewinnspiele, etc. auf Veranstaltungen einsetzen.

2. Gesprächsdokumentation

Die App lässt sich auch bei einem Kundenbesuch einsetzen.

  • Es kann eine Kundenhistorie gepflegt werden und Kundenkontakte dokumentiert werden.
  • Gesprächsnotizen können einfach erfasst werden.
  • Fotos, PDFs und Videos lassen sich einbinden und aus der App heraus präsentieren (In-App-Kauf).
  • Ein Passwortschutz und Exportfunktionen als CSV, Mail oder Dropbox (In-App-Kauf) sind möglich.

Was lässt sich aus iExhib machen?

Logo der App iExhib

Quelle: iExhib / petesso

Die App zum mobile Customer Relationship Management macht papierbasierte Besuchsberichte und Fragebögen obsolet. Ebenso entfällt das mühevolle und fehleranfällige Abtippen der gesammelten Visitenkarten nach Messen oder Kundenbesuchen.

Mit einem einfachen Editor lassen sich kundenbezogene Gesprächsnotizen erfassen.

Gut geeignet für den Messeeinsatz, um Besucherdaten und To-Dos (wie Katalog senden, Termin vereinbaren, etc.) zu erfassen und ohne Zeitverzug weiterbearbeiten zu können. Aus eigener Erfahrung weiss ich jedoch, dass man auf einer Messe nicht immer die Zeit und Ruhe hat, alles ordnungsgemäss in einer App zu erfassen. Im besten Fall geben sich die Interessenten die Klinken in die Hand, so dass nur ein paar Notizen auf der Visitenkarten gemacht werden können. Später ist dann ein Haufen Besuchsberichte auszufüllen, der Rest wird dann vom Innendienst übernommen. Die Akzeptanz für die Nutzung der App würde sicherlich steigen, wenn die Kundendaten z.B. durch abfotografieren der Visitenkarten erfolgen könnte.

Toll wäre es sicher auch, wenn die erfassten Daten nicht nur exportiert, sondern gleich via Schnittstelle in ein beliebiges CRM-System übertragen werden könnten. Mir ist klar, dass dieses nicht so einfach zu bewerkstelligen ist, damit würde aus der App dann aber in der Tat ein mobiles und gleichzeitig voll integriertes CRM-System werden.

Zur Veranschaulichung anbei ein Video.

Wer noch mehr wissen will – drüben beim appflieger gibt es auch einen Bericht zu iExhib.

Nutzt Ihr mobile CRM-Lösungen? Welche?
Über Christoph (187 Posts)

betreibt Marktding.de. Ausserdem ist er B2B-Marketer und Stratege mit einer Vorliebe für Wachstumsstrategien und der Entwicklung und Vermarktung von Dienstleistungen und technischen Produkten. Sein besonderes Faible gilt der Entwicklung von produktbegleitenden Dienstleistungen. Mehr über Christoph hier im Blog.


Zuletzt aktualisiert am 25.02.2014

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar