Endgeräte mit Locafox Screenshot

Online bestellen, physisch abholen – ein neuer Trend?

In meiner einfachen Denkwelt gab es bisher zwei Möglichkeiten einzukaufen. Entweder online bestellen und zuschicken lassen oder im Laden kaufen und mitnehmen. Ich habe mich auch noch nie wirklich damit beschäftigt, ob es noch eine andere Variante gäbe. Bis ich in USA bei Panera Bread beim Frühstücken sass. Panera Bread ist ähnlich wie Starbucks, nur […]

Continue Reading · 0
Schaubild Vier Seiten einer Nachricht

Kommunikation verbessern – die vier Seiten einer Nachricht

Es ist zwar nichts neues, ist aber dennoch nicht überall bekannt und wird gerne vergessen: das Konzept von den vier Seiten einer Nachricht, auch bekannt als Nachrichtenquadrat, Kommunikationsquadrat oder Vier-Ohren-Modell von Friedemann Schulz von Thun. Ursprünglich kommt es aus der Kommunikationsforschung, ist aber für Marketer sehr relevant, wie Du feststellen wirst. Nicht zuletzt, weil die […]

Continue Reading · 4
Grüne Haken als Checks für Eisenhower-Matrix

Richtig priorisieren mit der Eisenhower-Matrix

Jeder von uns ist getrieben von dringlichen Sachen, die zu erledigen sind. Sind das aber auch die wichtigen Sachen? In den meisten Fällen nicht, möchte ich behaupten. Der Chef braucht sofort einen Ausdruck der letzten versendeten Presseinformation: dringlich, aber nicht wichtig. Gedanken machen, wie der Marketingplan für das kommende Jahr aussieht: wichtig, aber nicht dringlich. […]

Continue Reading · 0
Mensch vor Medienwand im Roboterjournalismus

Roboterjournalismus: Bedrohung oder Chance?

Vor einiger Zeit hatte ich mir mal Gedanken dazu gemacht, ob Computer zukünftig den Journalisten ersetzen können. Damalige Schlussfolgerung war: Roboterjournalismus ist technisch möglich, ein Computer wird aber nicht in der Lage sein, Emotionen, Meinung und Entertainment in seinen Text einzubauen. Das kann nur ein Mensch. Das Thema kommt immer wieder hoch. Zuletzt las ich […]

Continue Reading · 0
Verkehrssschild mit Fragezeichen für Produkteigenschaften oder Marke

Marke oder Produkteigenschaften – was ist kaufentscheidend?

Eine starke Marke zu habe ist wichtig. Das schafft Vertrauen und hilft Kunden, sich im Dschungel der Angebote zurecht zu finden. Aber reicht das aus? Oder sind letztendlich die Produkteigenschaften doch wichtiger, sprich: kaufentscheidend? Das habe ich im Selbstversuch erlebt. Denn ich stand kürzlich vor einer schwierigen Entscheidung: ein neues Smartphone musste her. Beim ersten […]

Continue Reading · 0
Logo Produktwerbung "As seen on TV"

So funktioniert Produktwerbung – as seen on American TV!

Während meines letzten Amerikaaufenthaltes durfte ich beim Zappen durch die unzähligen Fernsehkanäle mal wieder die amerikanische Kunst der Produktwerbung bewundern – oder sagen wir besser: bestaunen. Ich bin über eine Fernsehwerbung für ein Aquarium gestolpert, welches eine besondere Vorrichtung enthält: Am Boden ist ein Rohr verankert, welches von unten nach oben über den Rand des […]

Continue Reading · 2
Frau drückt auf spiegelverkehrteds Facebook-Logo

So soll der perfekte Facebook-Post aussehen

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal dargestellt, was der optimale Zeitpunkt für die Veröffentlichung eines Facebook-Posts sein soll. Nun geht es weiter mit den Inhalten: Wie muss der perfekte Facebook-Post aussehen? Das hat sich auch die Social Media Agentur trackmaven gefragt und 1,5 Mio. Facebook-Posts von knapp 6.000 Unternehmensseiten analysiert. Für die Eiligen: das […]

Continue Reading · 0
Moderator mit Flipchartrollen

10 Tipps für einen erfolgreichen Strategieworkshop

Kürzlich durfte ich mal wieder einen Strategieworkshop moderieren. Da ich weder Unternehmen noch Branche im Detail kannte, war meine Rolle bewusst auf die eines Moderators festgelegt. So hatte ich neben der methodischen Vorbereitung und Durchführung des Strategieworkshops auch die Möglichkeit, mit etwas Distanz zu reflektieren, was denn einen Strategieworkshop erfolgreich macht und was eher negativen […]

Continue Reading · 0
Ansicht eines Tisches im Restaurant FoodLoop im Europapark Rust - Erlebnisgastronomie

Wie ein Restaurant zu Erlebnisgastronomie wird

“Wer nichts wird, wird Wirt”, hiess es früher immer (oh je, das gibt jetzt Schelte – aber zu meiner Verteidigung: Betriebswirt bin ich ja auch…). Denn die Gastronomie ist ein hartes Geschäft. Arbeiten rund die Uhr, für wenig Geld und ein harter Wettbewerb. Besonders die Erlebnisgastronomie muss sich immer wieder neu erfinden. Ein paar Mal […]

Continue Reading · 2